halloween

Ende Oktober ist wieder Halloweenzeit!

Jetzt denken alle an die leuchtenden Kürbisköpfte mit ihren geschnitzten Gruselgesichtern. Ob im Garten, auf dem Balkon, der Fensterbank oder zur Begrüßung im Hauseingang, der Kürbis ist immer dabei und darf bei keiner Halloween-Party fehlen. Weltweit gibt es über 800 verschiedene Kürbisarten, die sich in Größe, Farbe, Form und Gewicht unterscheiden.

Doch nicht zu vergessen sind auch die anderen Gemüsesorten. Denn im Herbst haben neben dem Kürbis zum Beispiel auch Kartoffeln, Karotten, Blumenkohl, Rosenkohl, Wirsing und Rote Beete Erntesaison!

Damit zu Halloween der Kürbis zusammen mit den anderen Gemüsesorten geerntet und genutzt werden kann, ist eine gute Pflege in den Wachstumsmonaten besonders wichtig. Denn nur so erscheinen die vielen Gemüsesorten zur Erntezeit in ihrer ganzen Pracht.

Eure Gartenzauberer wünschen einen zauberhaften Halloweenabend und eine ertragreiche Gemüseernte!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *