Eigentlich gelten ja der Frühling und der Herbst als klassische Jahreszeiten für den Pflanzenschnitt. Doch auch im Hochsommer lohnt es sich, die Garten- oder Heckenschere zu zücken. So sind viele Hecken mit ihrem Längenwachstum fertig und treiben nun zur Seite aus. Ein Formschnitt verhindert, dass sie zu groß werden. Doch Achtung: Aus Gründen des Vogelschutzes ist von März bis September nur erlaubt, Hecken schonend an den Rändern und nicht radikal zurückzuschneiden. In jedem Fall schadet es nicht, sich vorher zu vergewissern, ob es in der jeweiligen Hecke gefiederte „Untermieter“ gibt – und im Fall der Fälle auf einen Form- und Pflegeschnitt zu verzichten-

Bei einer Reihe von Obstgehölzen wie Süß- und Sauerkirsche, Pflaume, Zwetschge, Pfirsich oder der frühsommertragenden Himbeere ist der Sommer ebenfalls die ideale Schnittzeit, um das Fruchtholz vital zu halten. Vitalität ist auch das Stichwort bei Rosen: Das Entfernen verblühter Pflanzenteile erhält die Blühfähigkeit, bei mehrfach blühenden Arten führt es gar zu einer zweiten und dritten Blüte.

Auch bei Hortensien und Rhododendren empfiehlt es sich, alte Blütenstände wegzuschneiden, ebenso bei Rankpflanzen wie Blauregen – oder vielen Sommerstauden: Werden etwa Lupine, Rittersporn, Frauenmantel oder Flammenblumen stark eingekürzt, ist eine zweite Blüte möglich. Zudem haben die beiden zuletzt genannten, aber auch die Akelei im Hochsommer bereits Samenkapseln gebildet. Schon deswegen sollten sie beschnitten werden, um eine unkontrollierte Verbreitung im Garten zu verhindern – zumal die Sämlinge meist ganz anders aussehen als die Mutterpflanzen.

Ein weiterer Grund für den Einsatz der Gartenschere: Die Pflanzengesundheit. So sind etwa Indianernesseln anfällig für Mehltau, Knäuelglockenblumen für Glockenblumenrost. Das Zurückschneiden abgestorbener Pflanzenteile verringert das Krankheitsrisiko.

Sollten Sie in Sachen Pflanzenschnitt Unterstützung brauchen – sprechen Sie uns gern an!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.