Als 1620 die Pilger aus England die Mayflower bestiegen und sich auf den Weg in die Neue Welt machten, hatten sie nicht viel mehr als die Kleidung, die sie trugen und die Menschen um sich herum. Als sie kurz vor Wintereinbruch im heutigen Cape Cod landeten, mussten sie den Winter ohne Vorräte und feste Heimat verbringen. Das neue Jahr brachte jedoch die Freundschaft mit der indigenen Bevölkerung und damit auch neues Wissen um den Bebau von Ackerland, das Jagen von Wild und das Fangen von Fischen. Die ertragreiche Ernte wollten die Pilger feiern! Im Herbst veranstalteten sie in ihrer neuen Heimat Plymouth ein großes Fest: es wurde gut gegessen, Zeit mit Familie und neuen Freunden verbracht, gesungen und gespielt. Noch heute möchten sich amerikanische Familien an diese Dankbarkeit und den Zusammenhalt erinnern – das heutige Thanksgiving Fest ist das Zeichen dafür.
Auch wir bei Gartenzauberwerk sind dankbar für alle, die uns unterstützt haben im letzten Jahr. Wir sind dankbar für gute Zusammenarbeit mit unseren Kunden und die Freude, die wir in Ihren Augen sahen, wenn ein Projekt beendet wurde. Wir sind dankbar für den Zauber in unseren Herzen und ihren Gärten. Vielen Dank und Ihnen allen ein wundervolles Thanksgiving!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.