Wie unzählige kleine Sonnen leuchtet die Sonnenbraut im spätsommerlichen Beet. Auch ihr wissenschaftlicher Name Helenium bezieht sich auf das griechische Wort Helios, welches Sonne bedeutet. Um sich ihre persönlichen Blumen der Sonne in ihrem Garten zu halten, braucht es gewisse Rahmenbedingungen:

  • Frisch-feuchten Untergrund
  • Nahrhaften Boden
  • Sonne! (obwohl der Flachwurzler auch leichten Halbschatten akzeptiert)

Rindenhumus und Kompost hilft dabei, die Feuchte länger an den Wurzeln zu halten. Denn bei trockenem Boden verdurstet unsere schöne Sonnenbraut schnell. Das Frühjahr ist am besten geeignet, um die Staude einzupflanzen. Dann kommt sie auch gut über den Winter. Sie sind zu spät dran? Macht nichts! Unsere Gartenzauberer helfen Ihnen gerne, die Sonnenbraut zuverlässig in Ihrem Sommergarten erstrahlen zu lassen.

Übrigens ist die Sonnenbraut auch sehr beliebt bei den Insekten in Ihrem Garten. Wenn Sie also nicht nur sich selbst, sondern auch den Bienen und Schmetterlingen eine Freude machen möchten, ist diese Pflanze genau die richtige. Dies ist nur ein Grund, warum unsere farbige Freundin zur Staude des Jahres 2008 gewählt wurde.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Telefon

Telefonnummern unserer Standorte alphabetisch geordnet: (bitte scrollen)

Aachen
02423 – 90 52 850

Bergisch Gladbach
02207 – 90 78 910

Berlin Süd
033708 – 528 775

Bonn
0228 – 38 75 80 58

Darmstadt
06151 – 62 92 342

Düsseldorf-Ost
0211 – 97 63 41 45

Frankfurt Nord
069 – 34 87 50 30

Frankfurt Ost
06181 – 369 87 61

Frankfurt Süd
069 – 34 87 50 32

 

Hamburg
040 – 609 444 03

Iserlohn
02371 – 97 00 64

Itzeoe
04821 – 148 98 43

Koblenz
02622 – 978 98 31

Langenfeld
0212 – 596 777 87

Lüneburg
04131 – 28 43 129

Mainz
06144 – 802 89 45

Regensburg
0941 – 46 18 97 26

Saarlouis
06835 – 50 79 79 2

Trier-Saarburg
06501 – 988 96 40

Wiesbaden
06134 – 589 89 20

Wuppertal
02051 / 405 79 43

Zürich Ost
043 50 82 480

 

Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.