Chrysanthemen haben ihren Ursprung in Asien. Seit 1600 Jahren wird diese „Gold-Blume“ in China kultiviert. Ende des 17. Jahrhunderts kam sie das erste Mal nach Europa und ist seither auch in unseren Gärten beliebt. Viele Sorten sind zwar sehr frostempfindlich, es gibt mittlerweile jedoch auch einige winterharte Versionen der Pflanze. Wenn Du die schöne Chrysantheme auch in der kalten Jahreszeit nicht missen möchtest, frag gerne einen unserer Gartenzauberer, welche Dir wie immer mit Rat und Tat zur Seite stehen. Wichtig ist, dass Du keine im Herbst gekaufte Pflanze überwintern lassen solltest, denn sie hatten so noch nicht genug Zeit zum Einwurzeln. Ansonsten sind die Chrysanthemen mit etwas Pflege und leichter Abdeckung recht robust und lassen auch Deinen Herbstgarten farblich erstrahlen.

Bei guter Pflege blühen Chrysanthemen von September bis November. Dafür beginnt die Pflege schon bei der Standort-Auswahl! Die Erde sollte durchlässig und reich an Hummus sein. Ein sonniger und geschützter Platz hilft dabei, die Langlebigkeit Deiner Pflanze zu erhöhen. Eine Faustregel besagt: Je sonniger der Standort ist, desto umwerfender blüht die Chrysantheme. Je geschützter der Standort ist, desto länger dauert die Blütezeit.

Zauber-Tipp: Wähle am besten einen Ort, der von Mauern oder Hecken geschützt und gleichzeitig hell ist. Hast Du auch jetzt noch blühende Chrysanthemen bei Dir? Super gemacht! Schick uns gerne ein Bild zu, wir freuen uns über schöne Erfolgsgeschichten.

Übrigens: Aus Chrysanthemen kann ein wunderbarer Tee gebraut werden. Trockne einfach einige der Blüten und gieße diese mit heißem Wasser auf. Der entstehende Tee ist durchsichtig bis gelblich und hat einen blumigen Geschmack. Er wird bis heute in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet. Interessiert? Wir helfen Dir gerne – bitte frag vorher Dein Gartenzauberwerk, ob Deine Sorte zum Verzehr geeignet ist!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Telefon

Telefonnummern unserer Standorte alphabetisch geordnet: (bitte scrollen)

Aachen
02423 – 90 52 850

Bergisch Gladbach
02207 – 90 78 910

Berlin Süd
033708 – 528 775

Bonn
0228 – 38 75 80 58

Darmstadt
06151 – 62 92 342

Düsseldorf-Ost
0211 – 97 63 41 45

Frankfurt Nord
069 – 34 87 50 30

Frankfurt Ost
06181 – 369 87 61

Frankfurt Süd
069 – 34 87 50 32

 

Hamburg
040 – 609 444 03

Iserlohn
02371 – 97 00 64

Itzeoe
04821 – 148 98 43

Koblenz
02622 – 978 98 31

Langenfeld
0212 – 596 777 87

Lüneburg
04131 – 28 43 129

Mainz
06144 – 802 89 45

Regensburg
0941 – 46 18 97 26

Saarlouis
06835 – 50 79 79 2

Trier-Saarburg
06501 – 988 96 40

Wiesbaden
06134 – 589 89 20

Wuppertal
02051 / 405 79 43

Zürich Ost
043 50 82 480

 

Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.